Buchtipp zu Obsidian 01 Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout

Obsidian-Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
Titel: Obsidian-Schattendunkel

Autorin:  Jennifer L. Armentrout

Verlag: Carlsen Verlag

vergebene Sterne: 4,5 Sterne

Challenge Aufgabe: Daggis Buch-Challenge: Aufg. 46; Challenge der Gegenteile 2015: Aufg. 15 der grünen Seite :)

Inhalt:
Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…

Meine Meinung: 

Ich fand dieses Buch wirklich sehr gut. Wäre es nicht der erste Teil der fünfteiligen Reihe würde ich dem Buch auch 5 Sterne geben. 
Die Autorin hat einen wirklich sehr schönen und leicht zu lesenden Schreibstil. Auch hat sie die Charaktere eine Weiterentwicklung vollziehen lassen und somit wurde aus Katy eine taffe Protagonistin. Jede Handlung war nachvollziehbar und nicht von irgendwo hergezogen. Außerdem hat Jennifer L. Armentrout einen schönen leichten Fantasty Anteil eingebaut, der auch mal etwas neues ist.
In dem Buch wird es nicht langweilig und auch nicht vorausschauend. 
Ich hatte auch seitlangem wieder einen Suchtfaktor und konnte nicht aufhören zu lesen, dementsprechend bin ich sehr froh dieses Buch doch noch gekauft(geschenkt) bekommen zu haben .
Alles im allem war dieses Buch sehr sehr gut und wirklich zu empfehlen :)

Kommentare:

  1. Eine mal wieder positive Rezi zu diesem Buch, find ich toll ... hab schon von vielen gelesen, dass es so ein Abklatsch von der "Biss" Reihe sein soll, aber das scheint auf dich nicht so gewirkt zu haben, somit fühl ich mich wieder mehr bestärkt darin, es doch noch lesen zu wollen ;)

    LG Bibilotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui einen Abklatsch der Biss-Reihe, das kam mir ehrlich gesagt gar nicht so vor....wenn ich jetzt drüber nachdenke, gibt es kleine Gemeinsamkeiten, aber naja sind mir ja jetzt erst aufgefallen und auch nicht wirklich groß. Ich liebe die Reihe :) Den zweiten Teil hab ich jetzt auch beendet und fande den genauso toll :) Also das Buch bzw. die Reihe ist eine echte Empfehlung von mir :)

      Löschen